Haku Boots von B.A.I.T. Footwear

7 Okt

Was Schuhe kaufen angeht, könnte ich wirklich manchmal die Nerven verlieren, weil ich einfach nicht DAS finde, was ich gerne hätte.  Es sollten nämlich mal ein paar neue Schuhe für den Herbst her und das war nicht einfach…

Ich wollte gerne Stiefeletten haben, also etwas höher geschnittene Schuhe. Stiefel sind gar nicht so meins, doch ein bisschen warm sollten die Beine / Knöchel aber trotzdem sein. Dann wollte ich unbedingt ein Schuhwerk, dass ich sowohl zu Hosen, als auch gut zu Röcken und Kleidern tragen kann. Sowas geht natürlich am besten mit einem Absatz. Aber alles, was man so findet, war nicht das Richtige… entweder ist der Absatz zu hoch, oder eher blockartig, was mir für Röcke zu „unfiligran“ wäre. Das muss mir auch mal bitte jemand erklären: warum gibt es kaum schöne, dicke, wintertaugliche Damenschuhe? Sind sie warm, sehen sie oft aus, wie Omma-Schnee-und-Wander-Schuhe, also optisch nicht gerade ansprechend. Sehen sie schön aus, haben sie einen mega Absatz, wo ich mich dann frage, wie frau damit durch den Wintermatsch und auf rutschigen Straßen umhereiern soll.

Nächstes Thema war die Farbe: es sollte möglichst zu vielen meiner Kleidungsstücke passen. Schwarz liegt da natürlich nahe, da es sich mit vielem kombinieren lässt und außerdem unempfindlicher ist. Ich habe aber viele Teile in Dunkelblau und da gefällt mir Schwarz nicht immer so gut zu. Ich habe mich dann auf Braun festgelegt und wirklich ewig gesucht, bis ich etwas Passendes gefunden habe…

Zum Glück bin ich dann auf die Haku Stiefeletten von B.A.I.T. Footwear gestoßen und sie haben alles erfüllt, was ich mir wünschte…

b.a.i.t.

Die Schuhe von B.A.I.T. finde ich sowieso wunderbar, doch leider sind sie in Europa nur schwer zu finden.

dsc_3286

Die Stiefeletten sind sehr bequem, auch dank des kleinen, nicht zu hohen Absatzes. Eine leichte Fütterung sorgt für warme Füße.

dsc_3333

 

Gekauft habe ich sie übrigens bei Very Cherry in den Niederlanden. Er gehört zu den wenigen Shops in Europa, die ein paar B.A.I.T. Schuhe führen.

curvy ginger signature mini

 

 

 

Herzlichen Dank an Mareike Philippeck für die Bilder ;)
logo-blickwinkel8jpg-kopie

2 Responses to “Haku Boots von B.A.I.T. Footwear”

  1. Uschi 14. Oktober 2016 at 23:28 #

    Das Suchen hat sich echt gelohnt.

    Die Boots sind superschön und stehen dir ausgezeichnet.

    War auch kein Fan von Stiefeln, und trug auch nur Stifeletten oder auch ganz früher Cowboystiefel.

    Das Foto ist fantastisch schön, ich denke mal dafür haben zwei Frauen im Gras gelegen. Echt Klasse.

    Liebe Grüße

    • curvyginger 15. Oktober 2016 at 9:14 #

      Hihi, danke :)
      Ja, manchmal muss man eben ein bisschen Einsatz zeigen und sich auch mal auf die Erde begeben.

Leave a Reply